fbpx
Webcam
Wetter für Livigno
23 Juli 2024 18.2 °C
Aktive Webcams: 4
23 Juli 2024 18.2 °C
Clear sky
Perceived: 17.2°
Humidity: 42%

Struttura onda area Slopestyle Mottolino Bikepark Livigno

BIKEPARK BEREICHE UND STRUKTUREN

 

Im Mottolino Bikepark findest du neben 14 Trails auch verschiedene Bereiche, die mit speziellen Features ausgestattet sind, um deinen Spaß zu maximieren!

Die Bereiche des Bikeparks sind für Fahrer aller Niveaus geeignet: Die einfachsten Strecken werden beispielsweise von Instruktoren genutzt, um die Grundlagen der Downhill-Techniken zu lehren, während die mittleren Strecken perfekt sind, um neue Sprünge auszuprobieren. Schließlich sind die anspruchsvollsten Strecken den Profi-Fahrern vorbehalten, die sie oft nutzen, um für Wettkämpfe zu trainieren.

Egal, welche Strecke du wählst, achte immer sorgfältig auf die Wetterbedingungen: Sicht und Wind sind besonders entscheidende Faktoren. Es ist wichtig, die Landebereiche für Sprünge und Drops sowie die Fahrbarkeit der Steilkurven gründlich zu bewerten. Wind kann sowohl den Anlauf als auch die Richtung deines Sprungs beeinflussen.

JUMP AREA
Die Jump Area befindet sich in der Passo Eira Zone und ist von den Trails Take It Easy und Flow Line erreichbar. Der erste Abschnitt der Jump Area ist den Drops gewidmet – Hindernissen mit einer flachen oder abfallenden Rampe und einer tiefer liegenden Landung:

  • DROP AREA: Bestehend aus 7 Drop-Linien, die nach Schwierigkeitsgrad geordnet sind, von den einfachsten bis zu den anspruchsvollsten.

    Nach der Drop Area bietet die Jump Area drei Sprunglinien, die aus festgepackter Erde und Holz gebaut sind und ebenfalls nach Schwierigkeitsgrad kategorisiert werden:

  • EASY LINE: Die einfachste Linie, die oft von Instruktoren genutzt wird, um Anfängern den Umgang mit den Hindernissen im Bikepark beizubringen.

  • MEDIUM LINE: Mit Sprüngen, die eine solide Beherrschung der grundlegenden Downhill-Techniken erfordern. Diese Linie ist ideal, um neue Tricks zu lernen und sich auf schwierigere Hindernisse vorzubereiten.

  • SLOPESTYLE LINE: Für Profi-Fahrer konzipiert, umfasst diese Linie einige Rampen aus der Burg des Suzuki Nine Knights, einem internationalen Event, das Mottolino 2015 ausgerichtet hat.

  • BIG AIR BAG: Das Big Air Bag ist ein aufblasbares Kissen, das allen mit einem Bikepass zur Verfügung steht. Dieses Jahr wurde es in die Jump Area verlegt. Es ist die perfekte Struktur für jeden Fahrer, der neue Sprünge lernen oder einfach nur auf ein aufblasbares Kissen springen möchte. Kurz gesagt, spring rein – es ist weich!
  •  


NORTH SHORE AREA
Die North Shore Area liegt vollständig im Wald und befindet sich kurz vor dem Ende des Bikeparks. Sie ist von fast allen Trails aus zugänglich. Sie bietet eine Vielzahl von Holzstrukturen: Step-Ups, Step-Downs, Spiralen, Steilkurven und vieles mehr. Ähnlich wie in der Jump Area gibt es auch hier Hindernisse für jeden Fahrer: einfachere für Anfänger und anspruchsvollere für erfahrene Fahrer. Und wenn dir keine davon zusagt, keine Sorge – du kannst die North Shore Area umgehen und dem Trail bis zur Gondelbahnstation folgen!

 

BIKE PARK KARTE 2024

Die Karte des Mottolino-Bike-Parks ist das wichtigste Werkzeug, um die zur Verfügung stehenden Wege zu entdecken. Lade es jetzt herunter und entscheide, welche Routen am besten zu Deinem Fahrtwunsch passen, in welcher Reihenfolge Du sie fahren möchtest, wie Du deine Fähigkeiten im berühmten Bike-Park in Livigno verbessern kannst. Entscheide dich, ob du Technik oder Flow, Geschwindigkeit oder Komplexität willst und setze dir Ziele: Mit der Karte des Fahrradparks Mottolino in deinen Händen beginnt deine Erfahrung bereits schon zu Hause.

Klicke auf das Bild, um die Karte der Wege des Bikepark Mottolino zu sehen.
Wenn du es bevorzugst, lade die Karte  im PDF-Format herunter.

Flow Line und North Shore Area

Linea Slopestyle