Webcam
Wetter für Livigno
20 Oktober 2019 6.9 °C
Aktive Webcams: 5
20 Oktober 2019 6.9 °C
Temperatur: max 7.1°C - min 6.9°C
Feuchtigkeit: 87%

Salto in sequenza con lo snowboard allo snowpark Mottolino a Livigno

SNOWPARK MOTTOLINO

Seit über 15 Jahren gilt der Snowpark Mottolino als der beste Snowpark Italiens
und einer der ersten in Europa.
Der Park, der aus einer unglaublichen Anzahl von Strukturen besteht, die auf einer Länge von 800 Metern angeordnet sind, ist jedes Jahr eine Bühne für internationale
Schieß- und Trainingsplätze für die stärksten europäischen Freeskier und Snowboarder.

Mottolino glaubt seit jeher an den jungen und avantgardistischen Sport und hat sich seit Ende der 90er Jahre in der Welt des Snowboardens und des Freestyle etabliert und einen der ersten Snowparks in Italien geschaffen.
Im Laufe der Jahre hat er zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten und sich damit längst als bester Snowpark Italiens und als einer der ersten in Europa etabliert. Das Mekka nicht nur der berühmtesten Snowboarder, sondern auch der wichtigsten europäischen Freeskier, die mit ihren Doppelspitzenskiern jeden Tag eine
Show inmitten der spannenden Sprünge des Parks geben.

ENTDECKE DEN SNOWPARK

In den letzten Saisons hat der Snowpark Mottolino Athleten vom Feinsten gesehen: Nick Goepper
(Olympia- und Weltbronze), Aimee Fuller, Seppe Smits, Paddy Graham, Sabrina Cakmakli, Billy Morgan, Katie Summerhayes (Silber bei der Freeski-Weltmeisterschaft) und das britische Freeski- und Snowboard-Nationalteam.

Der Snowpark in Livigno war auch Schauplatz von Wettbewerben wie den Burton European Open, Fotoshootings für große Fachzeitschriften, dem River Jump, dem World Rookie Fest und anderen einzigartigen Veranstaltungen in der Welt und veranstaltet seit einigen Jahren Europacup-Rennen im Slopestyle Freestyle Skifahren und Snowboarden.
Mit mehr als 60 Anlagen auf einer Länge von 800 Metern können Sie sich bei den besten Profi-Snowboardern und Freestylern der Welt versuchen! Es gibt auch eine neue Einrichtung mit einer Maxi-Landing-Bag, die dem Training der stärksten Athleten gewidmet ist.

Was die Bahnen und Einrichtungen betrifft, so gibt es neben dem XL-Bereich, der für Profisportler reserviert ist, eine große, eine mittlere und eine kleine Linie mit Sprüngen und Rails für alle, die täglich von einem Team von 5 Shapern
und 2 Schneemobilen gepflegt werden.

In der Nähe der M'eating Point Hütte gelegen, wird der Snowpark von der Trepalle-Bahn bedient,
einer 4er-Sesselbahn mit automatischer Kopplung und einer eigenen Beschneiungsanlage
.

Snowpark_Mottolino_box_1300x500