Webcam
Wetter für Livigno
10 Juli 2020 10.9 °C
Aktive Webcams: 8
10 Juli 2020 10.9 °C
Scattered clouds
Perceived: 9.8°
Humidity: 93%
Freeride Livigno

Freeride Livigno_Top

FREERIDE IN LIVIGNO

Freeride in Livigno bedeutet makellose Täler und unberührte Hänge, eingebettet in eine ätherische und stille Natur. Einzigartige und neue Emotionen für Skifahrer, die an Abfahrten auf ausgetretenen Pfaden gewöhnt sind, die in einen engeren und engeren Kontakt mit dem Berg kommen wollen. Das Skifahren auf einer präparierten Piste ermöglicht es Ihnen, einen Stil zu erlernen und eine Technik zu verfeinern. Freeriden ist etwas anderes, es ist eine Wiederentdeckung der Natur, es ist freier Ausdruck, es ist Kreativität. Es ist ein Experiment und eine Entdeckung, eine Emotion in ihrer reinsten Form.

Es ist jedoch unerlässlich, sowohl das Gebiet als auch die Wetter- und Schneebedingungen zu kennen, um in Livigno sicher Freeride zu üben, und es gibt nichts Sichereres, als sich auf einen Reiseleiter zu verlassen. Buche deine Freeride-Fahrt auf Mottolino und stelle sicher, dass du ein Sicherheitskit bestehend aus Artva, Schaufel und Sonde bei Dr.Rent zur Verfügung hast, wo du auch Scotts Airbag-Rucksack mit der neuesten Alpride-Technologie findest, der zu den schnellsten in Sachen Inflation gehört, was deine Sicherheit außerhalb der Rennstrecke erhöht.

DIE ETIKETTE DES FREERIDE:

1. Selbstrettungsausrüstung immer dabei
Artva, Schaufel und Sonde sind unverzichtbare Werkzeuge und können im Notfall wirklich einen Unterschied machen. Diese müssen immer im Rucksack sein, den du in all deinen Ausgängen mitnehmen wirst.

2. Wissen, wie man sein Selbstrettungs-Set benutzt

Zu wissen, wie man sein Sicherheitskit perfekt einsetzt, ist in der Tat der Schlüssel zum Vertrauen in alle seine Ausstiegspartner. Übe oft und "spiele", um deine Suchzeiten in der Suche zu verbessern. Wenn du es zusammen mit ein paar Freunden kannst, wette auch auf eine Pizza: Gewinnen wird die größte Befriedigung sein. 

3. Niemals allein hinausgehen und sich immer an einen erfahrenen Reiseleiter wenden
Wage niemals alleine abseits der Piste. Egal wie erfahren du bist, wenn du einen Unfall hast, sogar einen trivialen Unfall, kann dir niemand helfen oder die Rettungsdienste für dich alarmieren. Verlasse dich außerdem immer auf erfahrene Bergführer. Sie geben Ihnen nicht nur mehr Sicherheit, besonders wenn du die Gegend nicht kennst, sondern sie können dir auch ein einzigartiges Erlebnis bieten. Tatsächlich wissen die Bergführer, wo man den besten Schnee findet, welche Routen man nehmen muss, damit der Ausgang Spaß macht, aber immer mit der richtigen Anstrengung. Sie wissen auch alles, aber alles, über die Gegend und können Ihnen Anekdoten und Geschichten erzählen, die unglaublich seltsam sind. HIER findest du die Reiseleiter für die Ausflüge mit Skiern und HIER die mit Snowboard, für jeden das Richtige!

4. Geeignete Skier und Boards

Wenn du noch keine eigene Ausrüstung hast, musst du das Erlebnis nicht in zwei Hälften genießen:  Buche du deine Ausrüstung direkt online mit 20% Rabatt und holst sie bei Dr. Rent am Anfang der Mottolino-Seilbahn ab, mit Hilfe deines Reiseleiters und der Jungs kannst du die Skier und das Board auswählen, die am besten zu deinem Stil passen. Wenn du hingegen Artva, Schaufel und Sonde vermisst, mach dir keine Sorgen: Du findest auch Rucksäcke mit kompletten Sicherheitssets. . 

5. Ein Lebensrettungsgesetz: Sicherheitseinrichtungen sind eine Verpflichtung für dich und andere
Ein Rucksack mit einem Selbstrettungskit ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn du zu einer Kontrolle angehalten wirst, während oder sogar am Ende deiner Reise, kann es zu hohen Geldstrafen kommen, wenn du nicht versorgt wirst. Also, seien wir ehrlich: Wenn du es wirklich nicht aus Fairness und Ethik tun willst, dann tu es für "deine Taschen". Buche HIER.
Freeride Livigno Middle