Au dieser Seite werden die Verwaltungsmodalitäten der Webseite www.mottolino.com (nachstehend “Webseite” genannt) in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer beschrieben.

Es handelt sich um ein allgemeines Dokument, das Informationen über die Kriterien für eine korrekte Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf oder über die Webseite liefert; die Kriterien findet der Nutzer im Rahmen der einzelnen Erklärungen der verschiedenen Bereiche der Webseite erläutert, wobei die Modalitäten und der Zweck der Verarbeitung bereitgestellter Angaben verschiedener Art näher erklärt werden.

Diese Erklärung richtet sich auch gemäß Artikel 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 “Datenschutzgesetz” an Alle, die mit den Webdiensten der Webseite interagieren und beinhaltet nicht weitere Webdienste, die vom Nutzer gegebenenfalls über Links auf der Webseite in Anspruch genommen werden können.

Die Erklärung lehnt sich auch an die Empfehlung Nr. 2/2001 der nach Vorgaben von Artikel 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingerichteten europäischen Datenschutzbehörde an, mit der am 17. Mai 2001 einige Mindestanforderungen zum Erfassen personenbezogener Online-Daten festgelegt wurden, insbesondere die Modalitäten, Zeiten und Beschaffenheit der Informationen, welche die Inhaber der Verarbeitung den Nutzern liefern müssen, wenn diese, ungeachtet des Zwecks der Verbindung, eine Verbindung zu Webseiten herstellen.

Vor der Übermittlung jeder Art personenbezogener Daten muss der Nutzer die vorliegende Datenschutzerklärung aufmerksam lesen.

 

ƒInhaber der Datenverarbeitung

Nach der Nutzung dieser Webseite können Daten über bestimmte oder bestimmbare Personen verarbeitet werden.

Die Inhaber der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind: Mottolino spa, Firmensitz in Via Bondi 473, 23030 Livigno (SO).

 

Ort der Datenverarbeitung

In Zusammenhang mit den Webdiensten erfolgt die Verarbeitung an folgendem Standort von Mottolino spa, ausschließlich durch mit der Verarbeitung beauftragtes Fachpersonal oder ggf. durch Beauftragte für gelegentliche Wartungsarbeiten.

Die Kommunikation und etwaige Verbreitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich nach den Vorgaben des Datenschutzgesetzes.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Die vom Nutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Ausübung des gewünschten Dienstes verwendet und nicht an Dritte mitgeteilt bzw. verbreitet, sofern deren Mitteilung nicht gesetzlich verpflichtend ist, zur Erfüllung der Anforderungen des Kunden unbedingt erforderlich oder von diesem schriftlich bewilligt ist.

Das fakultative, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf der Webseite genannten Adressen führt automatisch zum anschließenden, zum Beantworten der Anfragen erforderlichen Erfassen der E-Mail-Adresse des Senders sowie ggf. weiterer, angegebener personenbezogener Daten.

Bei Mottolino spa erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dessen, was für die Ausübung der Funktionen des geforderten Dienstes unbedingt erforderlich ist. Ausgenommen ist die Verarbeitung, sofern die Zielsetzungen mit anonymen Daten erfüllt werden können oder mit Modalitäten, die eine Identifizierung der betroffenen Person nur falls erforderlich ermöglichen. Wir fordern unsere Nutzer auf, bei der Anfrage von Informationen über die entsprechende E-Mail-Adresse keine Namen oder sonstige personenbezogene Daten Dritter zu übermitteln, die nicht unbedingt erforderlich sind. Gleiches gilt für sensible Date und/oder Gerichtsdaten im Sinne von Artikel 4 der Gesetzesverordnung 196/2003 (“sensible Daten“ sind jene personenbezogenen Daten, welche Aufschluss geben können über die rassische und ethnische Herkunft, die religiöse, die philosophische oder eine andere Weltanschauung, die politischen Anschauungen, die Mitgliedschaft bei einer Partei, Gewerkschaft, Vereinigung oder Organisation mit religiöser, philosophischer, politischer oder gewerkschaftlicher Ausrichtung oder den Gesundheitszustand oder das Sexualleben einer Person; „Gerichtsdaten“ sind jene personenbezogenen Daten, die Aufschluss geben können über Verfügungen und Maßnahmen gemäß Art. 3 Absatz 1 Buchstaben a) bis o) und r) bis u) des Ministerialdekrets Nr. 313 vom 14. November 2002, in Zusammenhang mit dem Strafregister, dem Register über anhängige Verwaltungsstrafverfahren und die verhängten Verwaltungsstrafen oder über eine Person als Angeklagter oder Verdächtiger) im Sinne der Artikel 60 und 61 der Strafprozessordnung).

Falls der Nutzer in der Anfrage abweichend von den Daten des Betroffenen personenbezogene Daten und Kontaktdaten dritter Personen übermittelt, so nimmt dieser zur Kenntnis, dass es sich bei diesem Vorgang um die Verarbeitung personenbezogener Daten handelt, für die er als eigenständiger Inhaber agiert und damit alle Pflichten und Haftung nach dem Datenschutzgesetz übernimmt. In diesem Sinne garantiert der Nutzer dem Inhaber, dass vom Nutzer genannte Daten von dritten Personen in gänzlicher Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz vom Nutzer selbst erhoben wurden (und folglich behandelt werden, als hätte die dritte Person der Datenverarbeitung selbst zugestimmt). Diesbezüglich hält der Nutzer den Inhaber schadlos gegen Beschwerden, Ansprüche, Schadenersatzforderungen jeder Art, die von dritten Personen angesichts der widerrechtlichen Datenübertragung gegen den Inhaber vorgebracht werden.

Es werden keine personenbezogenen Daten gesammelt oder verbreitet, welche Aufschluss geben über die rassische und ethnische Herkunft, die religiöse, die philosophische oder eine andere Weltanschauung, die politischen Anschauungen, die Mitgliedschaft bei einer Partei, Gewerkschaft, Vereinigung oder Organisation mit religiöser, philosophischer, politischer oder gewerkschaftlicher Ausrichtung oder den Gesundheitszustand oder das Sexualleben einer Person.

 

 

 

Cookies - Arten der verarbeiteten Daten

Navigationsdaten

Die für den Betrieb dieser Webseite verwendeten IT-Systeme und Softwareprozesse erfassen bei normalem Betrieb einige personenbezogene Angaben, deren Übermittlung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen automatisch erfolgt.

Es handelt sich dabei um Daten, die nicht gesammelt werden, um sie mit identifizierten Betroffenen zu assoziieren, sondern die aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und gemeinsam mit Daten Dritter die Identifizierung von Nutzern ermöglichen können.

Zu dieser Kategorie gehören IP-Adressen und Domain-Namen der von den Nutzern zum Aufrufen der Webseite verwendeten Computer, Datum und Uhrzeit der Anfrage, URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der abgefragten Ressourcen, die zur Serveranfrage verwendete Methode, die Größe der Antwortdatei, der Zahlencode, der den Antwort-Status des Servers anzeigt (Ok, Fehler, usw.) sowie weitere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der IT-Umgebung des Nutzers.

Diese Daten werden lediglich zum Sammeln anonymer statistischer Informationen über die Nutzung der Webseite und zur Überprüfung ihrer korrekten Funktionsweise verwendet.

Im Falle hypothetischer Informatikverbrechen gegen die Webseite können die Daten zu Ermittlungszwecken verwendet werden.

Die Webseite verwendet Google Analytics, ein Web-Analysedienst von Google, Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet „Cookie“ Textdateien, die auf dem Endgerät des Betroffenen hinterlegt werden, um statistische Auswertungen in aggregierter Form zu ermöglichen. Google Inc. ist der Inhaber der Verarbeitung.

Die Webseite verwendet Shynstat, ein Web-Analysedienst von Shiny S.r.l. ("Shiny"). Shynstat verwendet „Cookie“ Textdateien, die auf dem Endgerät des Betroffenen hinterlegt werden, um statistische Auswertungen in aggregierter Form zu ermöglichen. Shiny S.r.l. ist der Inhaber der Verarbeitung.

 

Freiwilligkeit der Datenübermittlung

Neben den bereits genannten Hinweisen zu den Navigationsdaten und technischen Cookies steht dem Nutzer die Mitteilung personenbezogener Angaben zu den bereits genannten Zwecken frei.

Deren Nichtübermittlung kann dazu führen, dass die Erbringung der gewünschten Leistung nicht möglich ist.

 

Art und Weise der Verarbeitung

Die personenbezogenen Angaben werden mit Automatiktools lediglich über den Zeitraum verarbeitet, der zum Erfüllen des Zwecks, zu dem sie gesammelt wurden, unbedingt erforderlich ist.

Um Datenverluste sowie Missbrauch, nicht korrekten Gebrauch und unbefugte Zugriffe zu vermeiden, werden spezifische Sicherheitsvorkehrungen ergriffen.

 

Rechte der betroffenen Person

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Angaben beziehen, haben das Recht, jederzeit bestätigt zu bekommen, ob Daten über sie vorliegen oder nicht, deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, ihre Genauigkeit zu prüfen sowie deren Ergänzung, Aktualisierung oder Richtigstellung zu verlangen (Art. 7 des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003).

Im Sinne dieses Artikels besteht des Weiteren das Anrecht auf Löschen, Anonymisierung oder Sperre der unrechtmäßig verarbeiteten Daten. Der Betroffene hat außerdem das Recht, sich der Verarbeitung aus rechtmäßigen Gründen zu widersetzen. Die Rechte laut Artikel 7 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 können ausgeübt werden mittels formloser Anfrage an den Inhaber oder den Sicherheits- und Schutzbeauftragten der personenbezogene Daten am Standort von: Mottolino spa in Bondi 473, 23030 Livigno (SO) oder unter folgender E-Mail-Adresse [email protected]

 

Gesetzesverordnung Nr. 196/2003: Artikel 7 - Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte

Der Nutzer hat jederzeit das Recht zur Ausübung seiner Rechte gemäß Art. 7 der Gesetzesverordnung 196/2003:

Die betroffene Person hat das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten.

Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über:

  • die Herkunft der personenbezogenen Daten, den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;
  • das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;
  • die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers und der Verantwortlichen;
  • die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

Die betroffene Person hat das Recht,

  • die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;
  • zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist.

Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise

  • der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;
  • der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

VEREINHEITLICHTES “DATENSCHUTZGESETZ” (Gesetzesverordnung 196/03)

Erklärung für die betroffenen Personen - Kunden

 

Im Sinne von Artikel 13 der Gesetzesverordnung 196/2003 “Datenschutzgesetz” informieren wir, dass Mottolino spa die von Ihnen freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten verarbeitet. Mottolino spa garantiert, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Wahrung der Rechte, der Grundfreiheiten und der Würde der betroffenen Person erfolgt, mit besonderem Augenmerk auf die Privatsphäre, die persönliche Identität und das Recht auf Datenschutz.

1. Zielsetzungen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Art. 13 Absatz 1, Buchstabe a Gesetzesverordnung 196/2003)

Alle mitgeteilten personenbezogenen Daten, die über das von Ihnen ausgefüllte Formular unter Beachtung der geltenden Gesetzesvorgaben übermittelt werden (Stammdaten, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Fotografien, Bilder, schriftliche Texte), werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Eingabe in die Kundendateien und elektronischen Datenbanken von Mottolino spa;
  • Erfüllen spezifischer Kundenwünsche;
  • Funktionale Zwecke zum Vergleich und der Chronologisierung von Kundendaten durch Fragebögen bezüglich der Kundenzufriedenheit im Hinblick auf eine Verbesserung des Service angebots.

2. Modalitäten der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Art. 13 Absatz 1, Buchstabe a Gesetzesverordnung 196/2003)

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt am Standort von Mottolino spa in Papierform und informatisch, sowohl telefonisch als auch telematisch, auch mittels automatischer Tools zum Speichern, Verwalten und Senden der Daten, wobei sämtliche Sicherheitsmaßnahmen zur Wahrung der Sicherheit und Vertraulichkeit ergriffen werden. Sie erfolgt nach den “Technischen Vorschriften im Bereich der Mindestsicherheitsmaßnahmen” aus Anlage B der Gesetzesverordnung 196/03 “Datenschutzgesetz, um das Risiko von Zerstörung, Verlust, unbefugten Zugriff und zweckfremden Gebrauch der Daten zu minimieren. Die personenbezogenen Daten werden gemäß Artikel 11 der Gesetzesverordnung 196/2003 nach Treu und Glauben und korrekt verarbeitet, für ausdrücklich festgelegte, rechtmäßige Zwecke erhoben und gespeichert; sachlich richtig verarbeitet und bei Bedarf aktualisiert; in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder später weiterverarbeitet werden, einschlägig und vollständig verarbeitet und dürfen nicht darüber hinausgehen. Die Daten werden des Weiteren lediglich über einen Zeitraum aufbewahrt, der zum Erfüllen des Zwecks, zu dem sie gesammelt wurden, unbedingt erforderlich ist.

3. Art der Erfassung und Folgen bei etwaiger Nicht-Übermittlung der Daten (Art. 13 Absatz 1, Buchstaben b und c der Gesetzesverordnung 196/2003)

Die Übermittlung der personenbezogenen Daten durch die betroffene Person ist zu den Zwecken aus Punkt 1 obligatorisch. Eine Nicht-Übermittlung der Daten hat zur Folge, dass kein Verhältnis mit Mottolino spa (auch im Sinne des Gesetzes) zustande kommt. Die Aufbewahrung der Daten erfolgt am Standort von Mottolino spa.

4. Mitteilung und Verbreitung der Daten (Art. 13 Absatz 1, Buchstabe d Gesetzesverordnung 196/2003)

Sofern erforderlich können die personenbezogenen Daten der betroffenen Person mitgeteilt werden (d.h. eine oder mehrere bestimmte Personen davon in Kenntnis setzen):

  • An Personen, die laut Gesetz, sekundären und europäischen Normen sowie laut Kollektivvertrag zu den Daten zugangsberechtigt sind;
  • An Personen, deren Mitteilung der personenbezogenen Daten für das Management des Vertragsverhältnisses erforderlich bzw. funktional ist (Berater, Berater zum Erstellen der Lohnabrechnungen, gerichtliche Stellen, Handelskammern, Arbeitsämter, Ordnungs- und Gesundheitsämter, Inspektionsbehörden, öffentliche Verwaltung, Gewerkschaften, Flughäfen, Fluggesellschaften, Zollbehörden und Versicherungsunternehmen) und nach den oben genannten Modalitäten zu den genannten Zwecken erfolgt.
  • An Mitarbeiter und Angestellte von Mottolino spa, im Rahmen ihrer Aufgaben und/oder ihrer etwaigen vertraglichen Pflichten, einschließlich der für die Verarbeitung Verantwortlichen und damit Beauftragten im Sinne von Gesetzesverordnung 196/2003;
  • An Postämter, Speditionen und Kurierdienste zum Versenden von Unterlagen und/oder Material;

Sollte eine weitere Mitteilung der Daten an nicht ausdrücklich erwähnte dritte Personen erforderlich sein, wird der Betroffene speziell zur Einwilligung aufgefordert.

Die personenbezogenen Daten werden keinesfalls verbreitet, d.h. auf keine Weise an mehrere unbestimmte Personen mitgeteilt.

Die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten können ungeachtet des freien Verkehr zwischen den Mitgliedsstaaten er Europäischen Union auch in Nicht-EU-Staaten weitergeleitet werden, sofern dazu eine entsprechende Einwilligung vorliegt und im Rahmen der Artikel 43 und 44 der Gesetzesverordnung vom 30. Juni 2003, Nr. 196.

5. Inhaber der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Art. 13 Absatz 1, Buchstabe f Gesetzesverordnung 196/2003)

Der Inhaber der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Mottolino spa in Via Bondi 473, 23030 Livigno (SO) - [email protected]

6. Rechte des Betroffenen (Art. 7 Gesetzesverordnung 196/2003)

Die betroffene Person hat das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten.

Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über:

  • die Herkunft der personenbezogenen Daten, den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;
  • das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;
  • die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen;
  • die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

Die betroffene Person hat das Recht,

  • die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;
  • zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist.

Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise

  • der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;
  • der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Zur Ausübung der oben genannten Rechte genügt eine formlose Anfrage der betroffenen Person an den Inhaber oder an einen Beauftragten, auch durch eine bevollmächtigte Person, die dem Betroffenen unverzüglich rückmeldet. Die betroffene Person, die ihre Rechte geltend machen will, kann das entsprechende Formular (zur Kontaktaufnahme mit dem Inhaber oder dem Beauftragten der Verarbeitung) ausfüllen und versenden, das auf der Webseite der Datenschutzbehörde zum Download bereitsteht. Die an den Inhaber bzw. Beauftragten gerichtete Anfrage kann auch per Einschreiben, Fax oder E-Mail gesendet werden an [email protected].

Cookies

 

Informationen über Cookies

Im Sinne von Artikel 13 der Gesetzesverordnung 196/2003 “Datenschutzgesetz”

 

Allgemeine Informationen über Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von den vom Nutzer besuchten Webseiten an den Browser gesendet werden. Dort werden sie gespeichert und beim nächsten Besuch des Nutzers wieder an die Webseite zurückübertragen.

Bei der Navigation von Webseiten trifft man möglicherweise auf einige Elemente (wie z.B. Bilder, Karten, Töne, spezielle Links zu Seiten anderer Domains) anderer Webseiten (sogenannter “Drittanbieter”). In diesem Fall können auf dem Endgerät des Nutzers auch Cookies von Drittanbietern platziert werden.

Cookies unterscheidet man je nach Zeitraum und Webseite, die sie eingerichtet haben.

Wir halten es für wichtig, unseren Nutzern Informationen über die Cookies zu liefern, mit denen unsere Webseite arbeitet sowie über deren Zielsetzungen. Wir verfolgen ein dreifaches Ziel: Garantie der Vertraulichkeit, Nutzerfreundlichkeit und eine optimierte Entwicklung unserer Webseite. Es folgt eine Erläuterung der verschiedenen Kategorien Cookies sowie ihrer Nutzungszwecke.

 

Technische Cookies

Technische Cookies werden ausschließlich “zur Übertragung einer Kommunikation auf einem elektronischen Kommunikationsnetz verwendet, oder sofern vom Anbieter einer Dienstleistung der Informationsgesellschaft vom Abonnenten oder Nutzer ausdrücklich gefordert” (Artikel 122, Absatz 1 der Gesetzesverordnung 196/2003 “Datenschutzgesetz”).

Diese werden zu keinen weiteren Zwecken verwendet und werden normalerweise direkt vom Inhaber oder Verwalter der Webseite eingerichtet. Man unterscheidet Navigations- oder Sitzungscookies, die eine problemlose Navigation und Nutzung der Webseite gewährleisten.

Sitzungscookies werden nur vorübergehend während der Navigation der Webseite auf dem Gerät gespeichert, beispielsweise um die Spracheinstellungen beizubehalten oder zur Authentifizierung beim Zugriff auf zugangsbeschränkte Bereiche. Sitzungscookies werden nur für einen kurzen Zeitraum auf dem Gerät gespeichert. Sobald der Nutzer den Browser schließt, werden sie gelöscht.

Dauercookies werden nur für einen längeren Zeitraum auf dem Gerät gespeichert. Diese Art Cookies verfügt über eine Ablauffrist. Mit Dauercookies sind Webseiten in der Lage, Informationen und Einstellungen für die folgenden Besuche der Nutzer zu speichern, sodass die Navigation praktischer und schneller erfolgt, indem beispielsweise Zugangsdaten nicht neu eingegeben werden müssen.

Bei Erreichen der Ablauffrist werden Cookies automatisch gespeichert, sobald auf die Webseite zugegriffen wird, die es erstellt hat.

Analysecookies kommen gemeinsam mit technischen Cookies zum Einsatz, sofern sie direkt vom Verwalter der Webseite verwendet werden, um Informationen in aggregierter und anonymer Form über die Anzahl der Nutzer und deren Verhalten beim Navigieren der Webseite zu erfassen.

Die Webseite verwendet Google Analytics, ein Web-Analysedienst von Google. Google Analytics verwendet „Cookies“ zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Besuch der Webseite. Die von den Cookies generierten Informationen über die Nutzung der Webseite (einschließlich Ihrer anonymer IP-Adresse) werden an die Server von Google in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen zur Untersuchung Ihrer Nutzung der Webseite, zum Erstellen von Reports über die Aktivitäten der Seite für deren Betreiber und zur Bereitstellung weiterer Dienste über die Aktivitäten der Webseite und die Nutzung von Internet in aggregierter und anonymer Form. Ebenso kann Google diese Informationen an Dritte weiterleiten, sofern gesetzlich erforderlich oder an Ditte, welche die oben genannten Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google mit keinen weiteren Daten in Besitz von Google assoziiert.

Die Webseite verwendet Shynstat, ein Web-Analysedienst von Shiny S.r.l. (“Shiny“). Shynystat verwendet „Cookies“ zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Besuch der Webseite. Die von den Cookies generierten Informationen über die Nutzung der Webseite (einschließlich Ihrer anonymer IP-Adresse) werden an die Server von Shiny S.r.l. in Italien übermittelt und dort gespeichert. Shiny S.r.l. verwendet diese Informationen zur Untersuchung Ihrer Nutzung der Webseite, zum Erstellen von Reports über die Aktivitäten der Seite für deren Betreiber und zur Bereitstellung weiterer Dienste über die Aktivitäten der Webseite und die Nutzung von Internet in aggregierter und anonymer Form. Ebenso kann Shiny S.r.l. diese Informationen an Dritte weiterleiten, sofern gesetzlich erforderlich oder an Ditte, welche die oben genannten Informationen im Auftrag von Shiny S.r.l. verarbeiten.

Funktionscookies ermöglichen dem Nutzer die Navigation anhand einer Reihe ausgewählter Kriterien (wie z.B. Sprache, zum Kauf ausgewählte Produkte), um die Serviceleistung zu verbessern.

Das Installieren technischer Cookies erfordert keine vorherige Einwilligung der Nutzer.

Nachstehend eine Übersicht der von unserer Webseite verwendeten technischen Cookies.

 

Bezeichnung der Cookies

Zweck

Ablauffrist

userSource und mailSubject

Herkunft des Besuchers zu statistischen Zwecken.

Binnen 30 Tagen oder durch Löschen des Cookies

animiert

Erkenntnis, ob der Besucher diese Webseite bereits besucht hat und Unterdrückung der Animation.

Binnen 30 Tagen oder durch Löschen des Cookies

 

 

 

 

Profiler-Cookies

Profiler-Cookies dienen dem Erstellen von Nutzerprofile und werden zum Platzieren von Online-Werbung verwendet, die den vom Nutzer beim Navigieren im Web gezeigten Präferenzen entsprechen. Da diese Cookies besonders aufdringlich in die Privatsphäre des Nutzers vordringen, sieht der europäische und italienische Gesetzgeber vor, dass der Nutzer über deren Nutzung angemessen aufgeklärt werden muss und er seine Einwilligung zu erteilen hat.

Diese Webseite verwendet keine Profiler-Cookies.

 

Cookies von Drittanbietern

Diese Cookies werden von weiteren als in der Adressleiste des Browsers genannten Domains eingerichtet, d.h. nicht vom Inhaber der Webseite.

Diese Cookies, die beispielsweise zum Sammeln von Daten zu Werbezwecken und zur Personalisierung der Inhalte sowie zum Erstellen von Web-Statistiken verwendet werden, nennt man “Cookies von Drittanbietern”.

Cookies von Drittanbietern ermöglichen umfassende Untersuchungen der Navigationsgewohnheiten der Nutzer (Profiler-Cookies).

Diese Webseite verwendet keine Profiler-Cookies von Drittanbietern.

 

Information des Nutzers und Verwaltung der Einwilligung zur Nutzung der Cookies

Beim ersten Besuch unserer Webseite wird ein Banner angezeigt, um darauf hinzuweisen, dass die Gesellschaft Galleria delle novità srl die hier beschriebenen Cookies verwendet. Das Banner fragt den Nutzer, ob er weitere Informationen wünscht und führt über einen Link weiter zur entsprechenden Seite. Wird dieser Hinweis nicht beachtet und mit dem Besuch der Webseite fortgefahren, platzieren wir ein Cookie auf dem vom Nutzer benutzten Gerät. Ein weiterer Besuch unserer Webseite wird dann als Einwilligung in die Nutzung von Cookies gewertet. Das Banner wird bei den darauffolgenden Besuchen der Webseite nicht angezeigt.

 

Deaktivierung, Aktivierung oder Löschen von Cookies

Über die Browsereinstellungen (Internet Explorer, Google Chrome, Mozzilla Firefox, Opera, Safari, etc.) kann der Nutzer die Cookies jederzeit begrenzen oder sperren.

Soll von der Webseite auf Ihrem Gerät kein Cookie gespeichert werden, so stellen Sie Ihren Browser so ein, dass vor der Archivierung eines Cookies stets eine Mitteilung erscheint. Man kann den Browser so einstellen, dass entweder alle Cookies oder nur Cookies von Drittanbietern blockiert werden. Auch bereits im System vorhandene Cookies können gelöscht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die Browsereinstellungen für jedes verwendete Gerät (PC, Notebook, Smartphone, Tablet, etc.) separat vorgenommen werden müssen.

Beachten Sie bitte, dass die Funktionsweise dieser Webseite bei Sperre der Speicherung der Cookies möglicherweise beeinträchtigt wird.

Einige Funktionen sind möglicherweise nicht verfügbar. Jeder Browser hat sein eigenes Verfahren zur Bearbeitung der Einstellungen. Zur korrekten Einstellung nutzen Sie ggf. die Anleitung des Browsers.

Genauere Informationen über die Verwaltung von Cookies (Deaktivierung, Aktivierung, Löschen und Überprüfung) finden Sie unterwww.aboutcookies.org