Die Trainer
Die Trainer

Dimitri, Jahrgang 1985, hat sich mit gerade einmal 3 Jahren die Ski angeschallt und sie nie wieder ausgezogen. Er hat gute  15 Jahre alpine Ski-Wettkämpfe   mit dem Sci Club Livigno hinter sich, was seine große Leidenschaft für den Schnee zeigt.

Die Liebe zu den Bergen und das Leben im Freien haben ihn immer dazu angespornt, die Winterwelt in all seinen Formen auszuleben und vor allem, sich mit seinen Freunden zu vergnügen: Dadurch kam er dem Sci Freestyle näher. Gemeinsam mit anderen Jungen aus Livigno - wenn er nicht gerade im Training durch die Skitore rauschte - vergnügte er sich damit, Sprünge zu bauen und auszuprobieren. Eben, ganz genau! Als er damit angefangen hatte, gab es doch noch keine Snowparks wie heute!

Er wurde im Jahr 2007 Skilehrer  und entschloss aus Sport sein Leben zu machen,  erlangte seinen Abschluss an der Fakultät für Sportmotorik und Sport der Staatlichen Universität in Mailand im Jahr 2011.  Heute ist er also in der Zentralen Ski- und Snowboardschule in Livigno engagiert sowie mit dem Sporting Club Livigno als Lehrer vieler Sportarten, unter anderem Fahrrad, Fußball, Schwimmen und Akrobatik.

Sport ist sein Leben, bei der Arbeit und in der Freizeit, in der er auch verreist, um neue Gegenden kennenzulernen und noch mehr Sprachen zu lernen.

Dimitri ist der Fitnesstrainer des Teams, mit dem er noch unerforschte Gegenden erreichen möchte, vielleicht sogar auf der anderen Seite der Weltkugel.