Im Bikepark ist jetzt ein neuer Streckenabschnitt des Sic58 Trails geöffnet
Im Bikepark ist jetzt ein neuer Streckenabschnitt des Sic58 Trails geöffnet

Vor genau einem Jahr wurde ein Abschnitt des Sic58 Trails eingeweiht, eine Herausforderung selbst für Spitzen-Biker. Unter den ersten Testfahrern der Schwede Martin Söderstrom, der von einer „exzellenten schwarzen Piste“ sprach.

Martin Söderstrom Mottolino Livigno

Heute ist es endlich soweit und wir können eine weitere Teilstrecke eröffnen, und zwar den oberen Abschnitt, der an der Bergstation der Seilbahn auf 2400 m startet.

“Mit einem Step-Down geht es bereits am Start richtig zur Sache, im weiteren Verlauf folgen Table, Step-Up, Step-Down und ein weiterer 10-m-Table mit Möglichkeit zum Sprung auf einen ganz speziellen Wallride, den Abschluss bildet ein Gap.” So lautet die Beschreibung von Gerry Cusini, Leiter des Teams Shaper. „Der erste Teil setzt sich also aus einer Folge von 6 Strukturen zusammen und endet hier: wir planen aber, den Trail bis September bis zur Überführung hin fertigzustellen.

Neugierig geworden auf den restlichen Abschnitt? Euch erwartet ein naturbelassener Downhill Trail mit Rock Garden und natürlichen Hindernissen!

Macht euch selbst ein Bild und seht euch zwischenzeitlich das Video des soeben eröffneten Sic58 Abschnitts an!